Neustädter Heimatmuseum im"Alten Tor"

Ein Besuch ist immer lohnenswert
Der Ort Neustadt/ Harz wurde erstmals 1372 erwähnt. Neben Markt- und Baurecht erhielt Neustadt eine eigene Gerichtsbarkeit und das Recht, auf dem Markt einen Roland aufzustellen. Das "Alte Tor", beherbergt heute das Heimatmuseum, entstand etwa 1450, es war Haupttor und sicherte ursprünglich die Südflanke des Marktfleckens. Beiderseits des Tores begann nach kurzen Mauern der weitere Schutz des "Fleckens" durch Teiche, Wälle, Palisaden (Planken) und Heckenwälle. Die Lage des Tores wurde so festgelegt, dass man von der Burg "Hohenstein" genau in die Torstraße blicken und somit das Tor beobachten konnte.

 

Öffnungszeiten des Heimatmuseums

Interessenten können sich zu den Öffnungszeiten der Neustadt-Information für eine Besichtigung anmelden oder dort einen Termin vereinbaren.
Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind mit dem Harzklubzweigverein Neustadt/Osterode unter Telefon 036331/31860 oder in der Neustadt-Information unter Telefon 03 63 31 / 46 277 zu vereinbaren.

SUCHE

VERANSTALTUNGEN

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Weihnachtsmarkt

Weihnachtszauber

Seniorenweihnachtsfeier

Silvester in Neustadt

Anbaden

HEILKLIMA schafft ZUKUNFT

Köhler-DVD